Italiener und Zuhause: Wie sich die Ansichten über die Wahl des Zuhauses nach Covid verändert haben

Mit der Pandemie und den Lockdowns haben Italiener gelernt, ihr Zuhause mit anderen Augen zu betrachten. Remote-Arbeit, Grünflächen, Nachhaltigkeit und Technologie. Diese Eigenschaften sind in das Leben der Italiener eingetreten und werden noch lange zu den Prioritäten im Verständnis des Hauses gehören. Immer mehr Italiener wollen innerhalb der nächsten 4 Jahre in ihre Heimat einziehen. Wenn der Prozentsatz 2019, in Zeiten vor der Pandemie, 22 % erreichte, dann erreicht er 2021 26 %, was einem Anstieg von 2 Millionen Menschen entspricht. Lockdown ist ein Faktor, der diesen Wunsch beflügelt hat: 53 % derjenigen, die in den nächsten vier Jahren in ein Eigenheim ziehen wollen.

Welche Bedingungen bestimmen die Wahl eines Hauses

Haus mit Freiflächen und Grünflächen

Die Pandemie hat die Kriterien, die bei der Suche nach einem neuen Zuhause zu berücksichtigen sind, neu ausgerichtet. Monatelang gezwungen, zu Hause zu leben, verlangen die Italiener heute vor allem Freiflächen und Grünflächen, in denen sie in Kontakt mit der Natur leben können. Somit ist das Haus ein "Must-have": Gärten und Terrassen (67%, +9% gegenüber 2019) und das Vorhandensein von Grün in Laufnähe (65%, mit einer Zunahme von 17% gegenüber 2019). Die Unfähigkeit, sich mit Verwandten und Freunden in der gleichen Häufigkeit wie früher zu treffen, hat aus diesem Grund den Wert der menschlichen Beziehungen erhöht: Einen guten Nachbarn zu haben, ist heute ein sehr wichtiges Kriterium für fast 3 von 5 Italienern, die eine neue Wohnung kaufen möchten.

Neben der Nähe zum Arbeitsplatz (im Jahr 2021 ist dies für 45 % der Befragten sehr wichtig). Die Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln (55%) und die Verfügbarkeit einer Garage oder eines Parkplatzes (65%) sind für die Wohnungssuchenden Italiener nach wie vor sehr wichtig, obwohl sie weniger im Vordergrund stehen als in den beiden Vorjahren.

Grünes und nachhaltiges Zuhause

Nachhaltigkeit und Gesundheit sind mittlerweile zwei sehr gefragte: Fast alle Italiener halten diese Konzepte für wichtig, weil Sie sind mit ihrem Zuhause verbunden, und die Erfahrung der Pandemie, die sie gerade durchgemacht haben, hat die Gesundheit zu einer Priorität gemacht. Den ersten Platz belegte die Einstellung zu Umweltfragen: Derzeit erwägen 2 von 5 Italienern den Kauf von Fahrzeugen mit Elektro- oder Hybridantrieb, wie Autos, Roller, Fahrräder. Diese Daten sind Teil des breiteren Kontexts einer Energiewende für Wohnen und Mobilität, die sich zunehmend auf Strom und minimale Umweltbelastung konzentriert.

Lokale Energiegemeinschaften

Die Italiener wissen noch wenig über die lokale Energiegemeinschaft: Nur 4% kennen die Bedeutung dieses Ausdrucks. Aber was ist das in der Praxis? Die lokale Energiegemeinschaft ist ein Zusammenschluss zwischen Erzeugern und Verbrauchern, bei dem einige Nutzer einen Teil ihres Energiebedarfs durch Eigenproduktion decken – zum Beispiel durch Sonnenkollektoren – und die Energie an einen Lieferanten weiterverkaufen, der sie an die Gemeinde weiterverteilt. Obwohl es noch ein langer Weg ist, bis dieses innovative Modell in der Öffentlichkeit bekannt wird, neigen viele aufgrund des öffentlichen Bewusstseins bereits zu 64 % der Zeit dazu, der Energiegemeinschaft beizutreten.

Remote-Arbeit, Trennung zwischen Zuhause und Geschäft

Nach einem Jahr, in dem die Italiener ihre Heimaträume zurückerobert haben, um Beruf und Alltag zu Hause zu vereinbaren, bietet der vielversprechende Verlauf der Impfkampagne die Aussicht, nach dem Sommer wieder ins Büro zurückzukehren und voll auszulasten. Aber was denken Italiener, die Remote-Arbeit erlebt haben? Es zeigt sich, dass 78 % der Befragten bereit sind, sowohl zu Hause als auch im Unternehmen zu arbeiten, 42 % möchten hauptsächlich in einem Unternehmen arbeiten und 36 % möchten dies im Gegenteil lieber von zu Hause aus tun. Obwohl das bevorzugte Format der allgemeine Wechsel zwischen Heim und Geschäft ist, glauben fast 8 von 10 Arbeitnehmern, dass die Arbeit von zu Hause aus eine große Chance ist. Somit erhält Ihr Zuhause eine neue Funktion, die auch nach der endgültigen Überwindung der Covid-19-Krise erhalten bleiben soll.

Wir werden später auf dieses Thema zurückkommen.

 

Яндекс.Метрика