Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Luxushäuser auf Sizilien, ich verrate dir wo die schönsten sind

Luxusimmobilien sind ein Segment, das die Schläge der Pandemie gut überstanden hat. Vor allem Sizilien bleibt ein attraktives Reiseziel mit schönen Luxusimmobilien.

Taormina ist eine der Städte an der ionischen Küste Siziliens, die vor allem den Charme der Zeit bewahrt hat und mit vielen Stränden, sauberem Meer, historischen und archäologischen Schätzen lockt. Dies gilt für alle Gebiete rund um den Ätna, besonders gefragt für eine Fülle von Speisen und Wein, natürliche Schönheit und die Möglichkeit, Wintersport, Trekking und Wanderungen auf den Gipfel des Vulkans auszuüben.

Der durchschnittliche Immobilienpreis in Taormina liegt bei über 4.000 Euro pro Quadratmeter, während der Preis in der Umgebung des Ätna bei rund 1.400 Euro pro Quadratmeter liegt. Sowohl Italiener als auch ausländische Kunden, die ein zweites Zuhause suchen, um den Sommer abseits der Stadt zu verbringen, versuchen in dieser Gegend der Ionischen Küste Luxusimmobilien zu kaufen.

In Mondello liegen die Preise bei bis zu 2.500 Euro pro Quadratmeter. Am gefragtesten sind Penthouses mit Freiflächen und historischen Villen.

Der Immobilienwertmarkt in Palermo hat die Krise nach der Pandemie gut überstanden. Die begehrtesten Gegenden sind mit Abstand das historische Zentrum und einige Orte außerhalb der Stadt, die Privatsphäre und grundlegende Dienstleistungen bieten. Die exklusivsten Immobilien kosten rund 2.600 Euro pro Quadratmeter.

In Messina schwanken die Immobilienpreise zwischen 1.500 und 4.500 Euro pro Quadratmeter.

Zu den attraktivsten Gegenden in der Nähe von Syrakus zählen Noto, Lido di Noto, Portopalo und Pacino, die Landschaft um Noto, Fontane Bianche, Plemmirio und Ortigia. Der durchschnittliche Verkaufspreis der exklusivsten Immobilien liegt bei rund 3.000 Euro pro Quadratmeter.

Ein weiteres besonders gefragtes Gebiet ist die Region Catania und die Badeorte bis Aci Castello, Capomulini und Acireale. Bei den Preisen muss zwischen Neubauten, also seismisch und energieeffizient, und sanierungsbedürftigen Gebäuden unterschieden werden. Die Preise für den ersten Immobilientyp liegen zwischen 2.500 und 3.000 Euro pro Quadratmeter. Fast 4000 Euro im historischen Zentrum. Die Kosten für die Restaurierung liegen bei rund 1.200 Euro pro Quadratmeter, wobei der Preis je nach Standort variieren kann.

 

Яндекс.Метрика