Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Die grünsten Städte Italiens

Welche italienischen Städte sind die grünsten? Lass es uns gemeinsam herausfinden. Dies ist meine Meinung, aber Sie können Ihre eigene hinzufügen.

Wenn Sie die Städte Italiens betrachten, die sensibel für ihre Umgebung sind und in denen sie leicht atmen und in denen das Ökosystem respektiert wird, dann sollten Sie die Region Trentino-Südtirol in Betracht ziehen. Die grünste Stadt im Ranking ist Trient, auf dem dritten Platz liegt Bozen. An zweiter Stelle liegt Mantua in der Lombardei.

Mailand ist "grüner" als Rom. Es ist der italienischen Hauptstadt in Bezug auf Pflanzungen und Ökosysteme voraus.

Unglücklicherweise sehen wir am Ende der Rangliste der grünsten Städte Italiens das von allen geliebte Sizilien mit seinen mehreren Städten, von denen Catania den letzten Platz einnimmt. Vibo Valentia und Syracuse bleiben aufgrund fehlender Daten nicht im Ranking.

Zu den Daten, die zur Bestimmung der umweltfreundlichsten Stadt verwendet werden, gehören Indikatoren im Zusammenhang mit den Zielen des Plans 2030, nämlich Verbesserung des Verkehrs, der städtischen Grünflächen, der Luftqualität, der Abfallwirtschaft und der Straßenverkehrssicherheit.

Hier sind die fünf grünsten Städte Italiens.

  1. Trient
  2. Mantua
  3. Bozen
  4. Pordenon
  5. Parma

Aber ich möchte sagen, dass San Remo, wo ich lebe, die beliebteste, schönste und grünste Stadt Italiens ist

Möchten Sie in der grünen Stadt Italiens leben? Wobei? Werfen wir einen Blick auf die Optionen! Schreiben Sie mir, ich werde die beste Option für Sie in Italien auswählen!

Яндекс.Метрика