5 Gründe, in Italien zu leben

Italien ist ein fantastisches Land am Mittelmeer! Es gibt viele Gründe, die Sie definitiv dazu bringen werden, sich zu verlieben und in Betracht zu ziehen, in dieses Land zu ziehen.

Warum es sich lohnt, sich für Italien zu entscheiden.

Die Natur Italiens. Welche Landschaft oder welcher Ort Sie in Italien auch immer suchen, hier werden Sie fündig. Wenn Sie morgens gerne mit Blick auf die Alpen und den Apennin aufwachen, oder wenn Sie der abendliche Sonnenuntergang des Meeres von Apulien und Sizilien beruhigt, möchten Sie den Glamour von Sardinien und der Toskana spüren, das ist alles Italien! Lieben Sie die Antike und möchten Sie neben einer alten Burg wohnen oder sich vom antiken Umbrien, Latium, Abruzzen und atemberaubenden Ausblicken auf die Dolomiten verzaubern lassen – das ist Italien.

Italien wird als Freilichtmuseum bezeichnet, das ist es wirklich. Von Norden nach Süden können Sie Zeugnisse der unglaublichen Vergangenheit des Landes sehen. Italien beherbergt die größte Anzahl von UNESCO-Welterbestätten, ein einzigartiges Privileg.

Vergessen Sie nicht die italienische Küche! Pizza, Pasta jeglicher Art, Lasagne mit Fleischsauce, Risotto, Kürbistortelli, Tagliatelle mit Pilzen, Canederli, Pizzocheri und Arancini ist eine italienische Kochkunst, die die ganze Welt begeistert! Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten, die es wert sind, mindestens einmal im Leben probiert zu werden und deren Geschmack Sie verzaubern wird.

Und der Wein? Auch wenn Sie kein Fan von alkoholischen Getränken sind, werden Sie italienischen Wein lieben! Im Jahr 2018 hat sich Italien fest als Weltmarktführer in der Weinproduktion etabliert. Von den Alpen bis nach Sizilien ist es eine Reise durch die Weingeschichte Italiens, reich an Kultur, Trauben, jahrhundertealter Tradition und einer Vielfalt an Weinen. Probieren Sie Barolo oder Moscato D'Asti aus dem Piemont, Gewürztraminer und Riesling aus dem Trentino, Brunello und Chianti Classico aus der Toskana, Primitivo Di Manduria aus Apulien, Vermentino aus Sardinien ... die Liste lässt sich beliebig fortsetzen!

Ach Kaffee! Wo bekommt man den besten Kaffee Italiens? Überall, überallhin, allerorts. In Italien gibt es eine echte Kaffeekultur. In Neapel zum Beispiel bekommt man zu einer Tasse Kaffee ein Glas Wasser. So können Sie sich erst den Mund mit Wasser reinigen und dann Ihren Kaffee trinken, nicht umgekehrt!

Яндекс.Метрика