Berechnung der Kosten für die Einrichtung eines neuen Hauses in Italien

Planen Sie den Kauf eines Hauses in Italien und der Prozess läuft bereits? Doch dann stellt sich plötzlich die Frage: Wie viel kostet die Einrichtung des Hauses? Dies ist die Option, wenn Sie alles nach Ihrem Geschmack haben möchten.

Sofort stellen sich die Fragen: Wo kaufen? Wenn Sie auf einen teuren Designer verzichten möchten, gibt es viele Websites zum Reparieren und Finden von Möbeln.

Ich habe es nicht benutzt, aber manche Leute kaufen Möbel über eBay und reparieren sie.Viele Italiener kaufen über Online-Plattformen ein, was viel Zeit und oft Geld spart.

Wie viel kostet es, ein Haus in Italien einzurichten? Natürlich sind alle Statistiken ziemlich ungefähr und hängen von den Bedürfnissen und der Region ab.

Zukünftige Eigentümer oder Mieter in Italien, die ihre Häuser ausstatten möchten, orientieren sich an durchschnittlich 800-1000 Euro. Dazu gehören: Typischerweise Innenumbauten, um das Haus Ihrem Geschmack anzupassen, die Wände zu streichen, das Schlafzimmer zu verändern oder das Badezimmer zu verbessern.

Fast alle Befragten gaben an, in neue Möbel investiert zu haben, um ihr Zuhause zu renovieren. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei vielen bei rund 800 Euro. Hauptausgaben für Haushaltsgeräte: Spülmaschine und Waschmaschine, Kühlschrank sind die wichtigsten Anschaffungen beim Umzug in eine neue Wohnung.

Яндекс.Метрика