Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Gab es in Italien einen sogenannten „Covid-Effekt“ auf Immobilien?

Natürlich hat der Covid-Effekt die Nachfrage für den italienischen Markt erzeugt und verändert: Käufer und Verkäufer machen sich zunehmend Gedanken über die Qualität und „Reinheit“ von Immobilienangeboten.

Der Trend geht zur Mehrzwecknutzung von Immobilien, großen Wohnungen und modularen Räumen. Dies ist eine offensichtliche Folge der Bedürfnisse, die durch den neuen Lebensstil während des Lockdowns entstanden sind, der Arbeit, Studium, Wohnen und Freizeit kombinierte.

Die lebenswertesten Häuser in Italien werden zu einer Notwendigkeit, vielleicht sogar mit Freiflächen. Der Balkon wird beispielsweise als vitaler Bereich wahrgenommen, ebenso wie Gärten und Terrassen. Gleichzeitig verlassen sich Verkäufer jedoch auf die Realität, die die Kaufkraft der Menschen bietet. In diesen schwierigen Zeiten haben viele ihren Arbeitsplatz verloren, litten unter der Unterbrechung ihrer beruflichen Tätigkeit.

Um den bestmöglichen Service während der Renovierung zu bieten, sind die Eigentümer italienischer Immobilien bereit, auf die Bedürfnisse des Kunden zu hören: Wenn bereits während der Renovierung der Immobilie ein Kaufangebot vorgelegt wird, versuchen sie, die eingegangenen Anfragen zu beantworten , sowie die laufende Renovierung an die Bedürfnisse des Käufers anzupassen.

 

Яндекс.Метрика