Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Wie man während einer Pandemie ein Haus in Italien kauft

Italien ist ein fremdes Land der Träume, viele träumten davon, ein Haus in einem italienischen Stiefel zu kaufen, um ein Märchen zu genießen. Viele Menschen möchten kaufen, wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen und wie der Kauf / Verkauf von Objekten in Italien abläuft. Deshalb habe ich eine kurze Anleitung geschrieben

über die wichtigsten aspekte sozusagen eine kurze anweisung für den käufer / verkäufer.

Es mag Ihnen seltsam erscheinen, aber während einer Pandemie vor dem Hintergrund eines Rückgangs der Wohnkosten in ganz Europa in Italien hörte der Preisverfall auf und der Preis pro Quadratmeter begann zu steigen. Ausländer wandten sich italienischen Häusern, Villen und Apartments zu, zumal mittelalterliche italienische Straßen, Universitäten, wunderschöne Landschaften, Strände und Skigebiete langfristig Gewicht auf dem europäischen Wohnungsmarkt haben.

Wie Sie wissen, ist Italien ein Land, in dem es keine strengen Beschränkungen für den Kauf von Wohnraum für Ausländer gibt. Die italienische Regierung hat alle Bürger der Welt für absolut die gleichen Rechte und Möglichkeiten "ausgeglichen".

Mein Rat: Damit die Transaktion reibungslos abläuft und der Käufer / Verkäufer sicher sein kann, dass alles reibungslos verläuft, dass er ruhig mit seinem Geld umgeht, kein Italienisch kann und die Feinheiten rechtlicher Probleme nicht versteht, empfehle ich dringend, die zu verwenden Dienstleistungen von lizenzierten Agenturen Immobilien.

Während der Zeit des Coronavirus in Italien auf dem Vormarsch Wenn die Immobilie dem Käufer gefallen hat und er sich zum Kauf entschlossen hat, zieht der Makler die Immobilie aus dem Verkauf zurück, es wird ein Angebot gemacht

beim Kauf und von beiden Parteien unterschrieben. Der Hausbesitzer "friert" den Verkauf der Immobilie für 30 Tage ein. Das Dokument wurde unterschrieben, eine Vorauszahlung von 10% erfolgt, was eine Garantie für Absichten ist. Ferner wird eine rechtliche Due Diligence des Eigentums durchgeführt.

Um das Angebot zu unterzeichnen, muss der Käufer in der Hand haben: die Steuerkennzahl des Zahlers, ein Bankkonto.

Nuance: Wenn der Käufer während des Formalitätsprozesses seine Meinung aus den verschiedensten Gründen ändert, verliert er die Anzahlung. Und wenn der Verkäufer seine Meinung ändert, wird die Anzahlung doppelt zurückerstattet!

Ferner wird der Vorvertrag von einem Notar beglaubigt, der Käufer zahlt weitere 20% der Vorauszahlung der Kosten des Objekts. Dann warten wir 1-3 Monate, bis die Dokumente von allen Behörden übergeben werden. Nachdem das Objekt bei der Immobilienregistrierungsstelle registriert wurde.

Übrigens wichtige Informationen für Ausländer. Wenn Sie als Käufer / Verkäufer bei der Transaktion nicht persönlich anwesend sein können, vertrauen Sie diese Angelegenheit einer vertrauenswürdigen Person an. Sie müssen eine Vollmacht legal ausstellen, sie beim Außenministerium Ihres Landes einreichen, sie mit einer Apostille genehmigen und Italien vorlegen.

DER PREIS DES OBJEKTS ENTHÄLT KEINE KOMMISSION AN DEN REALTOR! Jede Region Italiens hat ihre eigene Größe von 3 bis 5%. Vergessen Sie nicht die Mehrwertsteuer von 22%.

(nicht für alle Agenturen). In der Praxis: Der Prozentsatz wird im Vertrag ausgehandelt und festgelegt.

Jetzt wissen Sie alles und wenn Sie Fragen haben, bin ich bereit, diese zu beantworten!

 

Яндекс.Метрика