Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Italienisches Ligurien - Hafenregion

EIN GROSSER TEIL DES ITALIENISCHEN LIGURIEN IST EIN HÜGELIGES GEBIET, das von Tälern durchzogen wird, die zu einem schmalen Streifen der Küste abfallen.

Der von den Ausläufern eingenommene Teil der Region ist karg und praktisch ohne Vegetation. Einsame Villen und kleine Dörfer findet man in ganz Ligurien. Die größte Stadt, Hafen und zugleich Hauptstadt der Region ist Genua.

Das Klima in der Region ist sehr mild. Angenehme Meeresbrisen machen die Sommer kühler als in anderen Gegenden des Landes, und die Winter sind dank des Schutzes der Alpenkette selten kalt. Dieses Klima ist perfekt für das Wachstum von Pinien, Oliven, Palmen, Lorbeeren und ähnlichen immergrünen Bäumen.

Obwohl Ligurien eine bergige Region ist, leben hier keine Hochländer, sondern Seeleute und Kaufleute.

Bemerkenswert ist, dass etwa die Hälfte der gesamten Bevölkerung der Region in Genua selbst lebt.

Genua ist die Hafenstadt Italiens, hier kann man endlos die Schiffe bewundern, die ihre Enden vor der Küste der Stadt verlassen haben. Außerdem hat Genua das größte Aquarium nicht nur in Italien, sondern in Europa! Sie waren noch nicht dort? Planen Sie unbedingt! Es wird sowohl für Kinder als auch für Erwachsene interessant sein!

Es wird nicht schwer, hier Immobilien zu kaufen, sowohl mit Blick auf das Meer als auch in die Berge.

Der Tourismus ist in der Region sehr entwickelt, da er eine der profitabelsten Möglichkeiten ist, Geld zu verdienen. Das milde Klima und die üppige grüne Vegetation locken Gäste aus ganz Europa dazu, am Strand zu entspannen und im Schatten der Oliven zu flanieren.

Die Infrastruktur ist gut ausgebaut, viele schicke Hotels und Restaurants sind bereit, Gäste zu empfangen.

In Ligurien empfiehlt es sich, die Kathedrale San Lorenzo, die Piazza Ferrari, den Palazzo Reale und San Giorgio zu besuchen.

Wenn Sie in Italien sind, schauen Sie sich Ligurien an!

Яндекс.Метрика