Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Die Wohnkosten in den Regionen Italiens

 

Sie fragen mich oft, wo der beste Ort ist, um ein Haus zu kaufen. Meine erste Frage an Sie lautet: Welches Budget suchen Sie? Die zweite und nachfolgende Frage: bereits zu Standort und Infrastruktur.

Wenn Sie meine Artikel lesen, werden Sie wissen, wo und wie viel es in Italien kostet.

Im letzten Artikel habe ich über Immobilienpreise in der Region Italien-Toskana gesprochen. Und er versprach, das Thema in anderen Regionen fortzusetzen. Diesmal:

Ligurien, Hauptstadt von Genua.

Die Region Ligurien grenzt an die französische Côte d'Azur. Das sagt viel aus!)))

Erstens spricht es über die Popularität der Region, die die Nachfrage nach der Popularität des Immobilienmarktes beeinflusst. Die bekanntesten Resorts: Portofino, San Remo, Alassio, Santa Margherita Ligure und viele andere sind auf der ganzen Welt bekannt und gelten als die angesehensten in Europa.

Genua ist führend bei den Wohnkosten, aber selbst darin liegen die Preise zwischen 1200 pro Quadratmeter. m und kann 4500 Euro pro Quadratmeter erreichen. m. Aber bereits östlich von Genua an der Riviera di Levante mit seinen Ferienorten: Rapallo, Sestri Levante, Camogli, Portofino, Levanto und Portovenere werden Immobilien zu einem Preis von mehreren Millionen Euro verkauft. Der Preis wird von der malerischen Küste sowie einer kleinen Auswahl an Wohnungen beeinflusst.

Gleichzeitig gibt es in Ligurien auch günstigere Ferienimmobilien. In San Remo betragen die Mindestkosten für eine Wohnung also nur etwa 50.000 Euro.

Piemont. Hauptstadt Turin

Dieser nordwestliche Teil Italiens wird oft als Europäischer Alpenraum bezeichnet. Das Piemont grenzt an die Schweiz und Frankreich sowie an die italienischen Regionen Aostatal, Lombardei, Emilia-Romagna und Ligurien.

Was ist daran so toll? Skigebiete, eine Fülle von Naturattraktionen, haben eine wichtige Rolle für den Wert von Immobilien in der Region gespielt.

In Turin selbst, im Geschäftsviertel der Stadt, betragen die Kosten pro Quadratmeter durchschnittlich 3500 Euro und in vom Zentrum entfernten Bezirken und Vororten innerhalb von 1600 Euro pro Quadratmeter. m.

Und wenn wir Skigebiete in Betracht ziehen, kann ein zweistöckiges Apartment in den Bergen für 500.000 Euro gekauft werden.

Valle d'Aosta

Eine kleine Region im Nordwesten Italiens, berühmt für die berühmten Skigebiete Italiens - Courmayeur, Cervinia, Monte Rosa, Aosta.

Die Region liegt an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz, wo viele Menschen den Mont Blanc besuchen.

Und was ist mit den Immobilienpreisen? Wie immer ist es im Zentrum von Aosta teurer. Die Kosten pro Quadratmeter beginnen bei 2.000 Euro und die Preise für Elite-Wohnungen können bis zu 5.000 Euro betragen. Und das ist nicht die Grenze!)))

Dann werde ich weiterhin die Immobilienpreise in verschiedenen Regionen Italiens analysieren.

 

Яндекс.Метрика