Italien und die leckersten Gerichte dieses Landes

Eine gastronomische Tour ist ein Grund, das Land kennenzulernen! Wie Sie wissen, wird der ganze Charme dieses oder jenes Ortes der Erde durch das Essen übertragen, und nachdem Sie die Gerichte probiert haben, können Sie mit der Essenz und den Traditionen des Landes in Kontakt treten.

Lesen Sie meinen Artikel und genießen Sie die Vorfreude auf Ihr Essen! Guten Appetit!

Die bekannte italienische Paella in Bari besteht aus Reis, Kartoffeln und Muscheln. Es scheint nichts Besonderes zu sein, aber das Gericht, das aus der Kombination dieser drei einfachen Zutaten entsteht, hat einen wahrhaft magischen Geschmack. Aber für den Fall, dass es in Bari zubereitet wird. Das Rezept für Thiella, benannt nach dem Terrakotta-Topf, in dem es zubereitet wird, war vor langer Zeit traditionell ein bäuerliches Gericht und es wurden zunächst nur Gemüse und Reis verwendet. Später änderte sich das Rezept je nach Landschaft leicht und traf auf maritime Kultur und spanische Einflüsse, um Muscheln hinzuzufügen, die noch in der modernen Tiella von Bari vorhanden sind.

Zwischen den Provinzen Cuneo und Asti liegt Le Langhe, die historische Region Piemont, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Le Lange ist eine Reihe von Hügeln, Weinbergen, Schlössern und Dörfern, die im Herbst zu einem unvergesslichen Ziel für Gourmets auf der ganzen Welt werden. Probieren Sie die Agnolotti mit dem weißen Trüffel von Alba im Le Langhe mit einem Glas Barolo und genießen Sie die Aromen der italienischen Region.

Die Bergluft macht bekanntlich immer hungrig! Die Einwohner des Veltlins in der Provinz Sondrio wissen, was sie zu bieten haben, damit selbst Feinschmecker begeistert sind. Gönnen Sie sich nach einem Spaziergang durch den Wald eine Pizzoccheri-Platte: Buchweizen-Tagliatelle, gewürzt mit Wirsing, Käse, Butter und Kartoffeln. Dies ist ein einfaches, leckeres und sättigendes Rezept, das sich perfekt zum Aufwärmen an kalten Wintertagen eignet. Wussten Sie, dass in der kleinen Stadt Teglio, die als gastronomische Hauptstadt Italiens gilt, jeden Dezember Veranstaltungen stattfinden, die der traditionellen Küche dieser Orte und den lokalen Produkten dieses Landes gewidmet sind.

 

Яндекс.Метрика