Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Machen wir einen Spaziergang in Scylla in Italien?

Wissen Sie, dass die Stadt in der kalabrischen Region Scilla, oder wie die Einheimischen sie Scylla nennen, der Name einer jungen Nymphe ist, die die Werbung von Poseidon ablehnte und sich an die Hexe Circe wandte, um eine junge Nymphe zu verzaubern.

Die Zauberin vergiftete das Wasser, in dem die Nymphe badete, und sie verwandelte sich in ein Monster mit zwei hundeköpfigen Köpfen, das Schiffe versenkte, die die Straße von Messina entlangfuhren.

Sie sagen, dass der Whirlpool in der Meerenge bellt), jeder glaubt an ein Monster

Machen wir einen Spaziergang um Scylla? Wir gehen zum Hafen.

Ich mag den Hafen von Scylla. Hier sehen Sie die typischen Feluga-Boote, die zum Schwertfischen eingesetzt werden. Und wenn Sie Glück haben, können Sie Fischer und ihren Fang fangen

In Scylla ist alles mit dem Meer verbunden. Fast alle Männer gehen angeln. Einige sind professionell und verdienen sehr gutes Geld, während andere ein Hobby haben.

Sie gehen früh morgens aufs Meer und kehren näher an den Sonnenuntergang zurück. Um ein Festmacherschiff zu erwischen, empfehle ich Ihnen daher, gegen 19:00 Uhr einen Spaziergang in Richtung Hafen zu machen

Der Hafen von Scylla bietet einen atemberaubenden Blick auf das Fischerdorf Kianalea. Darin sind tatsächlich viele Häuser auf dem Wasser gebaut, für die die Einheimischen es "Venezia del sud" nennen, was wörtlich Süd-Venedig bedeutet

Das Erdgeschoss dieser Häuser dient immer noch als Parkplatz für Boote.

Kianalea ist das Herz von Scylla. Im besten Fall gingen eine große Anzahl von Touristen durch die engen Gassen.

Möchten Sie in Scylla spazieren gehen?

Яндекс.Метрика