Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Wie man Immobilien in Italien profitabel kauft

Um etwas zu kaufen, das Sie brauchen, müssen Sie zuerst etwas Unnötiges verkaufen)))

Oder mit den Worten eines Maklers: Wie kaufe ich ein Haus in Italien, damit man es dann gewinnbringend verkaufen kann?

Gegenwärtig wird der Kauf eines Objekts auf eine völlig andere Art und Weise und sorgfältiger angegangen. Prognose für die Zukunft, wie profitabel es sein wird, genau diese Immobilie problemlos zu verkaufen.

Lassen Sie es uns herausfinden: Was beeinflusst die Liquidität eines Objekts in Italien? Zuallererst sind dies: Standort, Preis und Zustand - wenn diese Indikatoren existieren, ist die Prognose für den Verkauf optimistisch.

Aber alles ist in Ordnung. Wichtige Punkte sind der Preis und der Standort des Objekts. Für eine bessere Berechnung ist es erforderlich, dass diese beiden Indikatoren zum Zeitpunkt des Kaufs sofort berechnet und vorhergesagt werden. Selbst wenn die Lage ausgezeichnet ist, aber der Preis hoch ist oder umgekehrt - der Preis ist akzeptabel und die Lage nicht interessant, sollten Sie nicht auf eine erfolgreiche Lösung des Problems in der Zukunft hoffen.

Machen Sie ein Porträt des zukünftigen Käufers Ihrer Immobilie: eine Familie mit Kindern, die für einen dauerhaften oder vorübergehenden Aufenthalt, zur Erholung oder eine Geschäftsperson, Rentner, Studenten usw. kauft. Daher lohnt es sich nicht, jetzt Immobilien zu kaufen, was für einzelne Käufer von Interesse sein wird.

Sie fragen sich vielleicht: spielt der Zustand des Objekts keine Rolle? Ja, natürlich ist es eine Frage, die gelöst werden kann, die Reparatur selbst durchzuführen, aber auch für den anschließenden Verkauf. Sie können es billiger an einem guten Ort kaufen und dann Reparaturen durchführen. Aber dann gibt es Bedenken hinsichtlich der Vereinbarung mit den Nachbarn der öffentlichen Bereiche. Wie Sie sich vorstellen können, ist der Zustand des Eingangs, was der Käufer überhaupt sieht, sehr wichtig. Ich rate nicht, Wohnungen in den letzten Stockwerken zu kaufen, weil Das Dach kann undicht sein und im Sommer wird es unerträgliche Hitze geben. Die ersten Stockwerke sollten nicht als gleich angesehen werden - Schimmel kann dort leben. Alternativ kaufen Sie Immobilien in neuen Gebäuden mit vorgefertigter Renovierung, aber es kostet mehr und es wird schwierig sein, sie zu verkaufen.

Und noch etwas: Wenn an einem bestimmten Ort ein Wettbewerb zwischen Objekten im selben Preissegment besteht, wird der Verkauf schwieriger. Wo Objekte selten verkauft werden und schnell gehen, lohnt es sich natürlich, in Immobilien zu investieren.

In den nächsten Artikeln werde ich weiterhin meine Erfahrungen teilen: Wo kaufen und wo nicht.

 

Яндекс.Метрика