Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Übersicht über den Immobilienmarktwert nach Stadtteilen von Mailand

In diesem Artikel werde ich die Geheimnisse nur für Sie enthüllen: Wo was in Mailand wert ist. Wie Sie verstehen, sind die Kosten in unserer turbulenten Zeit ungefähr, aber nicht ohne Angemessenheit)))

Natürlich ist Mailand wie jede andere Stadt in Italien in teurere zentrale Viertel sowie abgelegene Gebiete unterteilt. Wo Immobilienpreise demokratischer sind.

Also, was die Statistiken sagen.

Im historischen Teil von Mailand, die Kosten für Wohnraum sind etwa 10.000 Euro pro Quadratmeter. m.

Wenn Sie durch die zentralen Bezirke gehen, kostet ein Quadratmeter in Brera-Montenapoleone etwa 12.000 Euro, aber dies ist nicht die Grenze. Es gibt einige Häuser, in denen 20.000 Euro pro Quadratmeter M. m gilt als normal. Wir kommen nicht an den prestigeträchtigen Stadtteilen vorbei - Brera, San Babila, Castello für Bonaparte -, wo die Käufer bereit sind, 15.000 Euro pro Quadratmeter zu zahlen. m.

Dies ist jedoch nicht die Grenze! Fachleute behaupten, dass der Mailänder Markt seinen Höhepunkt noch nicht erreicht hat. Wir warten auf das Ende der Quarantäne, und dann werden die Zeit und der Aufschwung für Investitionen in Immobilien in dieser Stadt kommen.

Waren Sie schon in der Isola? Machen Sie einen Spaziergang und sehen Sie sich die Villen im Liberty-Stil an. Bewundern Sie den höchsten Wolkenkratzer Italiens, den Unicredit Tower Die Preise pro Quadratmeter in diesem Gebäude steigen je nach Höhe des Gebäudes.))) Es gab einen Preis von 8000 Euro pro Quadratmeter. m., aber das ist so, kleine Dinge)))

Wir gehen weiter vom Zentrum Mailands entfernt auf der Suche nach wirtschaftlicherem Wohnraum.

Wir erreichten das Viertel am Rande der Stadt Affori, Boviza, Bisceglie, wo Sie eine Wohnung in einem neuen Gebäude für 3500 Euro pro Quadratmeter kaufen können. m.

Wenn Sie ein Kunstliebhaber sind, dann befinden Sie sich in der Gegend der Via Tortona, wo sich die Galerien und Ausstellungshallen befinden. Dort liegen die Immobilienpreise im Bereich von 4000 - 5000 Euro pro Quadratmeter. m

Für junge und energiegeladene Menschen ein Ort in der Lieblingsgegend von Navigli, wo das Mailänder Nachtleben in vollem Gange ist, viele Geschäfte und wo der Preis pro Quadratmeter etwa 5.000 Euro beträgt.

Wo ist der günstigere Wohnraum in Mailand?

Sie können das ehemalige Industriegebiet von Lambrate-Udine betrachten , die Wohnkosten liegen hier bei 4000-5000 Euro pro Quadratmeter. Und in der Gegend von Badgio mit sehr günstigen Immobilienpreisen können Sie für 2000 Euro pro Quadratmeter kaufen. m.

Ich schlug vor - Ihre Wahl! Wenn ich in Kontakt bin, kontaktieren Sie bitte!

Яндекс.Метрика