Italien:

Corso Imperatrice, 8 - 18038 Sanremo (IM)
Phone: +390184639032 - +393884227146
E-mail: info@azarovs.ru

Ein Haus in Italien für 1 Euro kaufen – was ist das Geheimnis der Billigkeit?

Auf Immobilienseiten gibt es oft Anzeigen für den Verkauf von Immobilien für 1 Euro. Aber nicht jeder versteht, was dahinter steckt. Solche Immobilien werden in vergessenen und abgelegenen Dörfern verkauft, in denen die Behörden beschlossen haben, das Leben wiederzubeleben und die Aufmerksamkeit interessierter Menschen auf sich zu ziehen.

Wie wird ein Haus zum Preis einer Tasse Kaffee verkauft?

Über solche Objekte können Sie sich in den lokalen Medien oder auf der Website Ihrer Gemeinde informieren. Reichen Sie dort Ihre Bewerbung ein. Sie haben sich entschieden, ein solches Objekt zu kaufen, dann müssen Sie eine Erklärung schreiben, über sich selbst erzählen und warum Sie sich für den Kauf eines solchen Hauses entschieden haben. Die Verwaltung prüft Ihren Vorschlag und gibt grünes Licht für den Registrierungsprozess.

Was brauchen Sie, um ein solches Objekt zu kaufen?

Es gibt bestimmte Voraussetzungen: Sie müssen die Immobilie innerhalb eines bestimmten Zeitraums, in der Regel bis zu drei Jahren, restaurieren und größere Reparaturen durchführen. Die Behörden können eine Kaution in Höhe von mehreren Tausend Euro auf dem Bankkonto verlangen, die nach erfolgter Reparatur zurückerstattet wird. Oder es gibt eine solche Bedingung: in die Region zu ziehen und dort für einen bestimmten Zeitraum Aktivitäten auszuüben.

Käufern wird oft mehr als nur die Renovierung der Immobilie in Rechnung gestellt. sondern auch Arbeitsplätze schaffen. So wollen die Behörden das Leben in der Gegend wiederbeleben.

Das Interessanteste ist jedoch, dass es keine Beschränkungen für Antragsteller für Immobilien für 1 Euro gibt, sie können in jedem Land ansässig sein. Wir müssen jedoch bedenken, dass dieses Abkommen Ausländern nicht das Recht einräumt, dauerhaft in Italien zu leben. Um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, brauchen Sie schwerwiegende Gründe: eine dienstliche Anstellung, ein eigenes Geschäft.

Und noch ein Trick, Immobilien zum Kaffeepreis zu kaufen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie aus einem solchen Geschäft irgendeinen finanziellen Nutzen ziehen, außer der moralischen Genugtuung, dass Sie das Leben eines Dorfes in Italien wiederbelebt haben.

Die Kosten für die Restaurierung eines Hauses entsprechen ungefähr dem gleichen Wohnraum auf dem Sekundärmarkt zuzüglich des Aufwands))) Aber das ist noch nicht alles. Der Verkauf eines restaurierten Hauses in einem so tadellosen Dorf, auch in Italien, wird für Sie wahrscheinlich nicht erfolgreich sein.

Kalkulieren Sie Ihre Finanzen sorgfältig: Eine solche Transaktion sollte nicht mit dem letzten Geld durchgeführt werden, es entstehen unvorhergesehene Kosten.

Яндекс.Метрика